SMC - VEREINSMEISTERSCHAFTEN

Alle Vereinsmeister

1990 : Christoph Dünn
1991 : Matthias Ahrens
1992 : Axel Müllenschläder
1993 : Marc Salomon
1994 : Axel Müllenschläder
1995 : ---
1996 : Helmut Gräbner
1997 : ---
1998 : Jürgen Reichel
1999 : Reinhold Zielinski
2000 : ---

2001 : Marian Pechtl
2002 : ---
2003 : ---
2004 : ---
2005 : ---
2006 : Jürgen Reichel
2009 : Maximilian Schwarzmeier
2010 : ---
2011 : Matthias Ahrens
2012 : ---
2013 : Marian Pechtl
2014 : Armin Kramer
2015 : Axel Müllenschläder
2016 : Marian Pechtl
2017 : Marian Pechtl   

RÜCKBLICK:   11/2006     11/2004     11/2002     11/2001     SMC-Zeltlager 2011
SMC-Zeltlager 2013     SMC-Zeltlager 2014     SMC-Zeltlager 2015     SMC-Zeltlager 2016


Löschkreuzer "WESER"
Meisterschaftsboot von 1999

Vereinsmeisterschaft Juni/2006:
... Weißenburg - Alter Badeweiher

Gegen 17 Uhr begannen die Vorbereitungen für unseren Wettbewerb, und kurz darauf wurde nach Geschicklichkeit und Zeit gefahren.
Es ist zwar nur eine interne Clubmeisterschaft und dient hauptsächlich unserem Vergnügen, trotzdem legten sich die Teilnehmer mächtig ins Zeug. Das Meisterschaftsschiff war der Schlepper PARAT mit Schottelantrieb, zur Verfügung gestellt von Wolf Gruss. Und der hatte es natürlich in sich. Gesteuert wird mit jeweils zwei Knüppeln für Gas und Lenkung. Das war nicht ganz so einfach.

Na ja, die Sieger standen auch schnell fest:
1.Platz : Jürgen Reichel   
2.Platz : Harald müller
3.Platz : Armin Kramer
4.Platz : ...
5.Platz : Klaus Müller
Die Siegerehrung wurde von Rudi Schwarzmeier und Alf Murr, der extra von seiner "Hazienda" dafür runterkam, abgehalten.
Hiermit erhält Jürgen Reichel den Vereins-Wanderpokal !   

 

 

Vereinsmeisterschaft November/2001:
... in Verbindung mit Funktionsmodellbautreffen

1.Platz : Marian Pechtl
2.Platz : Ben Riess
3.Platz : Peter Schäfer
4.Platz : Axel Müllenschläder

Es ist Sonntag, der 18. November 2001. Ein nebliger Tag ist aufgezogen. Das ideale Wetter für eine Clubmeisterschaft? Na ja, wir sind schlimmere Angriffe von seitens Petrus gewohnt. Langer Rede kurzer Sinn: In bewährter Manier fand unsere vereinsinterne Meisterschaft statt. Sie wurde während der Ausstellung des Trucker-Modellbauclubs Nürnberg im Hallenbad des Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte in Nürnberg-Langwasser ausgetragen. Allerdings in einem Klima, wie man es sonst nur in der Südsee anzutreffen pflegt. Gegen 14:00 Uhr war es endlich soweit. Die Bojen für den Kurs sind ausgesetzt, und niemand ist dabei ins Wasser gefallen. Die ersten Teilnehmer überprüfen ein letztes mal ihre Modelle. Und in alter und bewährter Tradition führt unser Rudi die Wertungsliste. Die Strecke ist nicht für Rennboote, sondern für unsere Funktionsmodelle ausgerichtet. Das heißt, der Kurs ist sehr kurvenreich und nicht ganz so einfach zu durchlaufen. Außerdem waren noch ein paar ganz gemeine Schikanen eingebaut. Das Schwierige an der Streckenführung ist, daß keine Bojen berührt werden dürfen. Gefahren wurde nach dem KO-Prinzip; das bedeutet, der mit den wenigsten Strafpunkten und der besten Zeit wird Sieger. Ein paar spannende Wertungsläufe gab es, als unser Marian mit Peter gleichauf lag. Aber ein letztes Stechen führte dann doch zu dem Ergebnis, daß Marian erster, Benedikt zweiter und Peter dritter wurde. Den vierten Platz belegte unser Axel Müllenschläder. Gegen 17:00 Uhr war dann alles vorbei und man konnte auf eine wirklich gelungene Veranstaltung zurückblicken. Nochmals unser Dank an den   1.Truck Modell Club Nürnberg   und allen, die an dieser tollen Ausstellung mitgewirkt haben.
klaus müller


Da staunt das Publikum

Truck mit Yacht


Flautenschieber

Seenotrettungskreuzer


Rudi als Schiedsrichter

Großes im "Maßstab 1:350"


Vereinsmeister Marian mit "Anhang"

Das Meisterschaftsboot von 2001
"POLLUX"

RÜCKBLICK:   11/2006     11/2004     11/2002     11/2001     SMC-Zeltlager 2011
SMC-Zeltlager 2013     SMC-Zeltlager 2014     SMC-Zeltlager 2015     SMC-Zeltlager 2016
SMC-Zeltlager 2017