4.SMC-Kart-Trophy 2021
Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.

Termin:   . . . . noch offen
Wo:   "Formula Kartbahn Nürnberg" - Kilianstraße 102 -- 90425 Nürnberg
  Formular Kartbahn Nürnberg

Unser Kartrennen findet wie immer auf der Formula Rennbahn in Nürnberg statt.

Wir würden uns 2021 über zahlreiches Erscheinen zu den Treffen freuen ? ?
Auch Zuschauer sind willkommen.

Rückblick   3.SMC-Kart-Trophy 2018
Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.

Termin:   FREITAG, 09. März 2018 ... 18:30 Uhr
Wo:   "Formula Kartbahn Nürnberg" - Kilianstraße 102 -- 90425 Nürnberg
  Formular Kartbahn Nürnberg

Unser Kartrennen findet wie gehabt auf der Formula Rennbahn in Nürnberg statt.
Die Bahn ist für 30min gebucht.
Wir werden etwa 10min Qualifiying und 20min Rennen haben.
Das Ganze findet statt am Freitag, den 09. März 2018 um 18.30 Uhr.
Das Rennen beginnt um 19 Uhr, aber für die Einweisung bitte ab 18.30 Uhr da sein.

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen zu den Treffen freuen ? ?


3. SMC-Kart-Trophy 2018
Bericht / Fotos: Anita Schlicker

Endlich war es wieder soweit und das Kartfahren im März war wieder ein Highlight für einige unserer Mitglieder.

Wir trafen uns am 09.03.2018 um 18 Uhr an der Kartbahn "Formula" in der Kilianstraße.
Als aktive Fahrer haben wieder teilgenommen Marian Pechtl, Markus Endt, Thomas Riedel, Jürgen Schlicker, Georg Reusch und als Damenteam Kristina Schlicker und Leia Riedel.
Da sich noch Mitglieder angemeldet haben und nicht erschienen sind hat Marian mal durchgerufen.
Dann kam die Bemerung "was das ist schon heute?"
Das war schade, da es mit mehreren Fahrern noch mehr Spaß gemacht hätte.

Um 18:30 Uhr fand eine intensive Einweisung statt und die Regeln wurden genau erklärt, um ein faires Rennen zu gewährleisten.
Allerdings - schon bei der Aufwärmrunde gab es bereits etliche Motorausfälle.

Die Vorlaufrunde dauerte 10 Minuten um die Startpositionen zu bestimmen.
Nach viel Lärm, Benzingeruch und leichten Karambolagen haben sich Marian, Markus und Georg die Pole-Postion erstritten.
Nachfolgend haben Thomas, Kristina, Jürgen und Leia die restlichen Plätze belegt.
Kristina und Leia haben gut mit den den Männern mitgehalten und standen ihnen in nichts nach.
Die Atmosphäre war spektkulär, es wurde in die Bande geknallt und riskante Überholmanöver raubten einem den Atem.
Schade war, dass das Rennen von etlichen Motorausfällen gezewichnet war und es immer wieder zum Stillstand der Karts auf der Rennbahn kam.

Marian überrundete schon in Runde 9 den vorläufigen Ersten, Markus Endt.
Alle Fahrer holten in den Endrunden noch mal alles aus sich und den Karts heraus und gaben sich einen heißen Endspurt.

Am Ende hatte Marian wieder mal die Nase vorne und gewann das Rennen.
Markus ging als Zweiter durch das Ziel.
Thomas war Dritter und Kristina zeigte ebenfalls ihr Können und wurde Vierte . . . noch vor Georg, Jürgen und Leia.

Anschließend gab es ein geselliges Beisammensein mit der Siegerehrung.
Wer nicht dabei war hat viel versäumt !
Ich kann nur sagen, macht doch im nächsten Jahr mit, der Spaßfaktor ist hoch !
Auch Zuschauer sind willkommen.

Rückblick   2.SMC-Kart-Trophy 2017
Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.

Termin:   Samstag 11. Februar 2017 ... 19 Uhr
Wo:   "Formula Kartbahn Nürnberg" - Kilianstraße 102 -- 90425 Nürnberg
  Formular Kartbahn Nürnberg

Wir werden die Bahn eine halbe Stunde mieten (10min Qualifying + 20min Rennen).
Kosten pro Person 35€. Wir brauchen mind. 8 Teilnehmer.
Start des Rennens ist um 19.30 Uhr. Seid bitte gegen 19 Uhr da, damit noch genug Zeit für die Einweisung ist.
Jeder der Lust hat kann gerne vorbeischauen und am Rennen teilnehmen oder einfach nur die Fahrer anfeuern

Rückblick   1.SMC-Kart-Trophy 2011
Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.

1.SMC-Kart-Trophy
Foto und Bericht von Marian

Üblicherweise bewegen wir unsere Gefährte im Wasser.
Diesmal aber stand etwas anderes auf dem Programm.
Wir tauschten Wasser gegen Asphalt und drehten einige Runden auf einer Kartbahn in Schwabach.
Dank regem Interesse musste sich insgesamt 11 Karts die durch die hohe Anzahl an Teilnehmern etwas volle Rennstrecke teilen – dank relativ breiter Fahrbahn und vieler Überholmöglichkeiten aber kein Problem
Ich war bereits um 14.30 Uhr vor Ort, um die ersten Rennfahrer in Empfang nehmen zu können.
Dank einiger Unstimmigkeiten zwischen der angemeldeten Anzahl an Fahrern und tatsächlich anwesenden Fahrern gab es erst mal SMC-typisch etwas Chaos.
Erst 9, dann 11, danach 10 und dann doch wieder 11 Karts wurden benötigt.
Kurz vor 15 Uhr waren wir dann vollständig und es konnte losgehen.
Zunächst erfolgte eine kurze Einweisung vom Bahnpersonal – die Karts, Flaggen und alles weitere wurden erklärt.
Jeder schnappte sich eine Rennmaschine und dann gings auf in die Qualifikation.
Nach 10 Minuten stand die Startreihenfolge fest – die drei ersten sind hier gelistet:

1.Marian
2.Jan
3.Sandra

Nachdem jeder die ihm zugewiesene Position eingenommen hatte, gings auch schon weiter.
Die Ampel schaltete auf grün und wir donnerten für weitere 20 Minuten über die Strecke.
Es gab harte Zweikämpfe, einige Dreher und einen interessanten Geruch gemischt aus Benzin und Gummi.
Verletzt wurde zum Glück niemand ? Nach 27 bis 36 anstrengenden Runden war der Spaß auch schon wieder vorbei und die Sieger standen fest:


1.Marian
2.Harald
3.Jan

Nach dem Rennen nahmen wir noch in der Bahnkneipe Platz und ließen das Event bei kühlen Getränken und etwas Plauderei ausklingen.
Trotz insgesamt gesehen noch verbesserungswürdiger Rundenzeiten war das Rennen eine wirkliche Abwechslung zum sonstigen Modellbauprogramm und sollte dringend wiederholt werden.
Ich bin auf jeden Fall wieder dabei.
Euer Marian

1.SMC-Kart-Fahren 2011
Schiffsmodellbauclub Nürnberg e.V.

Zurück